Posted on

30.000 Stellplätze und modernste Fördertechnik

Die neue GRANIT Logistikhalle 11/12 steigert die Leistungsfähigkeit des Logistikzentrums enorm

Das neue Lager wird schon von weitem zu sehen sein: Auf einer Grundfläche von knapp 7.400  Quadratmetern – die Landwirte würden von „drei Morgen“ sprechen – wird die neue Halle 11/12 ab dem kommenden Jahr rund 30.000 zusätzliche Paletten-Stellplätze bieten. Nach der Inbetriebnahme kann  ein Außenlager aufgelöst werden und der zeit- und kostenintensive Shuttle-Verkehr wird unnötig. Die  imposante Halle ist 142 Meter lang, 52 Meter breit und 16 Meter hoch. Sie erlaubt die Konzentration des  gesamten GRANIT Sortiments mit derzeit 126.000 ständig am Lager verfügbaren Ersatzteilen an einem Standort. Dadurch können in der Logistik schnelle Prozesse und damit die termingerechte Anlieferung  der Ware bei unseren Kunden sichergestellt werden. Die moderne Fördertechnik optimiert die Zeit bis  zur Auslieferung zusätzlich. Den Überblick über das neue Lager verschafft sich die Logistik mit Hilfe  eines hochmodernen Lagerverwaltungssystems. Die Fertigstellung der Halle ist für Ende Oktober geplant. Daran anschließend folgt die Regalierung und Einlagerung der Ware. Über 320 Tonnen Stahl  sichern die Stabilität des Bauwerks. Die großen Lichtkuppeln sorgen für ausreichend Helligkeit und die  Fußbodenheizung für optimales Klima. Im Falle eines Falles kommt die Vollsprinkler-Anlage zum
Einsatz.


« Zurück zur Übersicht Kategorien: Unkategorisiert