Posted on

Alte Liebe rostet nicht

Oldtimerfreunde beweisen alljährlich am historischen Feldtag Nordhorn viel  Liebe für historische Landtechnik.

Am 8. und 9. August ist es wieder soweit: Freunde und Besitzer historischer  Landmaschinen treffen sich zum alljährlichen Historischen Feldtag Nordhorn. Bereits zum 23. Mal kommen Oldtimer-Liebhaber zusammen, um alte und  seltene Schlepper und Maschinen in Aktion zu sehen. Denn der Veranstalter des Historischen Feldtags, der Treckerclub Nordhorn e.V., stellt jedes Jahr  Flächen zur Verfügung, auf denen die Ernte von Gras, Getreide, Mais und  Kartoffeln sowie viele Arten der Bodenbearbeitung demonstriert werden  können. So bietet sich den Besuchern die einmalige Gelegenheit, alte  Traktoren und Maschinen entsprechend ihrer ursprünglichen  Zweckbestimmung im Einsatz zu erleben. Wie in jedem Jahr stehen auch in   2015 einzelne Marken im Vordergrund. Diesmal werden das sämtliche Schlepper der Marken Deutz und Fahr sein. Ein besonderes Highlight ist in  diesem Jahr außerdem die Heutrocknungsanlage der 1870 gegründeten Firma Fahr. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird GRANIT auch in diesem Jahr wieder als Hauptsponsor mit einem eigenen Stand vor Ort sein.  Denn mit seinem umfassenden Angebot an Ersatzteilen aus dem „Classic  Parts“ Sortiment ist GRANIT der perfekte Partner für alle Besitzer  historischer Maschinen. In seinem eigenen, 647 Seiten starken Classic Parts  Katalog präsentiert GRANIT zudem mehr als 8.200 Ersatzteile für historische  Landmaschinen der Fabrikate Eicher, Deutz, Massey Ferguson, McCormick,  Fordson oder Mercedes Benz mit Unimog und MB Trac und vieler anderer  Hersteller. Damit ist der Katalog, der während des Historischen Feldtags  verteilt wird, das Nachschlagewerk aller Oldtimer-Freunde.


« Zurück zur Übersicht Kategorien: Veranstaltungen
Tags: ,