Posted on

Christian Janson Landtechnik GmbH steht für Service mit Tradition

Der Vertragshändler für Deutz Fahr und Krone betreut seit über 100 Jahren Landwirte und Lohnunternehmer aus Nordhessen und Ostwestfalen.

Viel los war in der Zeit vor Weihnachten 2016 bei der Christian Janson Landtechnik GmbH. Über 1.000 Gäste kamen am Samstag vor dem 2. Advent an den Betriebsstandort in Gudensberg südlich von Kassel, nachdem bereits am Vortag etwa 250 geladene Gäste begrüßt worden waren. Anlass für die Ausstellung war die offizielle Eröffnung des gerade erst fertiggestellten zweiten Standortes des Traditionsunternehmens. Neben der modernen Werkstatt, dem 6.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände sowie den Angeboten der Marken Deutz, Krone, Lemken, Weidemann und BvL konnten die Besucher auch die Verkaufsräume begutachten, die dank des Shopsystems von GRANIT ansprechend und kundenfreundlich gestaltet sind.

Der Gudensberger Standort der Chr. Janson GmbH ist in diesem Jahr erst gegründet worden, das Unternehmen selbst blickt aber auf eine über 100-jährige Historie zurück. Gegründet 1908 von Christian Janson, befand sich der Betrieb, dessen Hauptsitz seit 1967 im nordhessischen Diemelsee- Adorf liegt, bis im letzten Jahr in Familienbesitz. Die Enkelin des Firmengründers, Elisabeth Leonard, führte gemeinsam mit ihrem Ehemann Karl-Heinz das Unternehmen mehr als 30 Jahre lang, ehe die beiden Anfang 2016 in Rente gingen.

Seither ist Christian Janson Landtechnik im Besitz der Tupag Gruppe und wird unter anderem von Geschäftsführer Dirk Schmidt geleitet, der zuvor Verkaufsleiter und seit über 20 Jahren im Betrieb tätig war.

Herr Schmidt ist jedoch nicht der einzige langjährige Mitarbeiter des Unternehmens. Gleich drei 25-jährige Mitarbeiterjubiläen konnten 2016 gefeiert werden. Ähnlich lang ist die Verbindung zu GRANIT. Selbst Herr Saure, Leiter des Ersatzteillagers und seit 25 Jahren im Betrieb, kann sich nicht erinnern, dass es mal eine Zeit vor der Zusammenarbeit mit GRANIT gab.

30 Mitarbeiter kümmern sich an den zwei Standorten um die Belange der Kunden aus der Region, die zum Großteil aus Landwirten bestehen. Die Werkstätten sind ausgestattet mit diversen Mess- und Prüf- sowie modernster Diagnosetechnik, sodass auch Leistungsmessungen mit einer Zapfwellenbremse und ein Klimaservice angeboten werden können. Dank der fünf Kundendienstfahrzeuge werden viele Service- und Reparaturarbeiten selbstverständlich auch direkt auf dem Hof oder dem Feld durchgeführt. Und sollte es nötig sein, steht ein eigener LKW mit Tieflader für die Abholung und Auslieferung der Landmaschinen ebenso bereit wie eine große Auswahl an Miet- und Ersatzmaschinen.

Eine wichtige Rolle bei dem Service am Kunden spielt dabei die schnelle Ersatzteillieferung durch GRANIT. „Das ausführliche Produktsortiment, das gute Preis-Leistungsverhältnis, die kompetenten Ansprechpartner sowie die einfache Bedienung und die Übersichtlichkeit des Webshops“ sind weitere Argumente, die Geschäftsführer Dirk Schmidt für GRANIT anführt. Und er muss es wissen, denn er und sein Team verlassen sich nicht nur auf die Ersatzteillieferung durch GRANIT, sondern auch auf viele weitere Leistung wie den Bosch-Service, die Kupplungsbearbeitung von Altteilen und die Beratung durch die Reparaturabteilung.


« Zurück zur Übersicht Kategorien: Kundenportraits
Tags: