Posted on

Ein Shop zum Vorzeigen

Nach der Übernahme eines Kommunal- und Gartentechnikbetriebs hat das Unternehmen Luge den Standort mit Hilfe von GRANIT umfassend modernisiert.

Seit über einem viertel Jahrhundert ist die Luge GmbH in Thüringen erfolgreich aktiv. 1991 gründete Harry Luge in Engerda das Unternehmen, das er bis heute gemeinsam mit seinen Söhnen Kristian und Sebastian leitet.

John Deere an zwei Standorten
20 Jahre später kam ein Standort in Wasungen hinzu, sodass Luge bis vor kurzem mit 50 Mitarbeitern von zwei Standorten aus Landwirte und Lohnunternehmer in der Region betreuten. Als John Deere Händler legt Luge an den Standorten in Engerda und Wasungen einen großen Fokus auf die grüngelben Maschinen. Natürlich werden auch Schlepper und Erntemaschinen anderer Hersteller kompetent und umfassend repariert.

„Gerade die zuverlässige und schnelle Versorgung mit Ersatzteilen durch GRANIT ermöglicht es uns, unseren Kunden auch zu helfen, wenn sie mal nicht mit einer John Deere Maschine zu uns kommen“, erklärt Juniorchef Kristian Luge.

Erweiterung um Kommunal- und Gartentechnik Ende des letzten Jahres bot sich der Luge Land-, Kommunal- und Forsttechnik die Gelegenheit, einen etablierten Husqvarna Händler in Hildburghausen zu übernehmen. „Wir hatten die Chance, unser Portfolio um den Bereich Forst- und Kommunaltechnik zu erweitern. Gemeinsam haben wir uns beraten und beschlossen, diese Chance zu nutzen“, erinnert sich Senior Harry Luge. Die Thüringer übernahmen den Standort und schufen sich so einen dritten Standort.

Renovierungsbedarf am neuen Standort Doch bevor es richtig los ging standen noch einige Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an. Die Räumlichkeiten waren etwas in die Jahre gekommen und entsprachen nicht den Vorstellungen und Ansprüchen der erfahrenen Landmaschinenhändler. „Also haben wir gestrichen, Decken abgehängt, einen Tresen gebaut und ein schickes und ansprechendes Beleuchtungskonzept umgesetzt“, erinnert sich Sebastian Luge. „Für dieWarenpräsentation im Verkaufsraum hatten wir einige eigene Ideen, wollten aber auf jeden Fall auf ein etabliertes Shopsystem zurückgreifen.“ Letztlich hat sich Luge Land-, Kommunal- und Forsttechnik für das System von GRANIT entschieden. „Die Kollegen von GRANIT haben uns viele konkrete Vorschläge gemacht, sowohl für das System als auch für die Bestückung. Gleichzeitig haben sie all unsere Bedürfnisse berücksichtigt und uns letztlich mit einem maßgeschneiderten Angebot überzeugt.“

Überzeugendstes Gesamtkonzept von GRANIT Mit Hilfe von 3-D-Animationen und im Laufe von vielen Gesprächen entwickelten GRANIT und Luge gemeinsam ein Konzept für den Shop, der neben 9 Metern Wandregalen und einer großen Warenauswahl von GRANIT auch die bereits bestehenden Einrichtungsgegenstände berücksichtigte. Entstanden ist in Hildburghausen ein moderner und ansprechender Shop für die Luge GmbH. Der helleVerkaufsraum, die ansprechende Warenpräsentation und natürlich das freundliche Team bieten seit Frühjahr 2017 Kommunal- und Gartentechnik für Kunden aus Südthüringen.


« Zurück zur Übersicht Kategorien: Kundenportraits