Posted on

FLEXIBEL – AUCH UNTER HOCHDRUCK

Die Hydraulikschläuche von GRANIT sind innovative Problemlöser.

Die Auswahl des richtigen Hydraulikschlauches kann zur Herausforderung werden. Zu beachten sind vor allem der Betriebsdruck, die Art des Mediums, gewünschter Biegeradius und die Betriebstemperatur. Wenn diese Kriterien nicht perfekt zusammenspielen, sind Probleme und Schäden vorprogrammiert.

GRANIT bietet ein umfangreiches Sortiment an Hydraulikschläuchen an, um allen Kundenwünschen und Anforderungen entgegenzukommen. Die Highlights unseres Sortiments sind die Multitalente unserer Eigenmarke, die Hydraulikschläuche 2SC-K EXCEEDS und 2SC Abrazon-X. Uns war bei der Produktion der Hydraulikschläuche besonders wichtig, dass sie vielseitig einsetzbar sind, die Qualität hierunter aber nicht leidet. Deswegen erfüllen oder übertreffen unsere Hydraulikschläuche alle die DIN-Norm für EN 857 2SC. In Sachen Arbeitsdruck ist der 2 SC-K EXCEEDS dieser Norm beispielsweise voraus. Hierdurch ist er vor allem für den Einsatz in Hochdruckleitungen eine gute Alternative.

Beide Schläuche zeichnen sich durch eine hohe Ozon-, Witterungs- und Ölbeständigkeit aus. Hierdurch verschleißen sie im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen weniger schnell. Sie sind geeignet für Mineralöle und synthetische oder auf Wasser basierende Hydraulikflüssigkeiten und im Temperaturbereich zwischen -40°C und +100°C, temporär sogar bis +120°C, einsetzbar. So eignen sie sich ideal für den Einsatz in Bau- und Landmaschinen.

Die Schläuche sind in unterschiedlichen Nennweiten erhältlich und somit variabel auf die persönlichen Anforderungen anpassbar.


« Zurück zur Übersicht Kategorien: Unkategorisiert