Posted on

Gartengeräte und Landmaschinen Meerjans setzt auf Partnerschaft mit GRANIT

Der niedersächsische Garten- und Landtechnikhändler hat seinen neuen Verkaufsraum mit dem Shopsystem von GRANIT ausgestattet.

Im Emsland in Niedersachsen liegt die kleine Gemeinde Breddenberg mit knapp 1000 Einwohnern. Hier führt Heinz Meerjans seinen 2003 gegründeten Landmaschinenhandel. Mit Marken wie Stihl, Stiga, Castel Garden und John Deere richtet sich das Angebot sowohl an Landwirte als auch an Privatkunden. Sogar der mittlerweile verstorbene ‚Knochenbrecher’ Tamme Hanken hat bei Heinz Meerjans vor zwei Jahren einen kleinen Hoflader gekauft.

Dank des ausgewogenen Sortiments und der ausgeprägten Service und Kundenorientierung hat sich der Betrieb schnell einen Namen als zuverlässiger Garten und Landmaschinenhändler in der Region gemacht. Wegen des Erfolgs stieß das Unternehmen aber bald an seine räumlichen Grenzen. Im Frühjahr 2017 war es dann soweit, Meerjans eröffnete einen zweiten, zentraler gelegenen Standort. Die 1000 Quadratmeter große Werkstatt verblieb am ursprünglichen Ort, die Verkaufsräume, Büros und ein Ausstellungsgelände zogen an den neuen, großen Standort.

Auf der Suche nach einem Partner für die Ausstattung der Verkaufsräume verglich Heinz Meerjans, der sich in seiner Freizeit im ortsansässigen Schützenverein engagiert, mehrere Anbieter. Nach ausgiebigen Recherchen fiel die Entscheidung für GRANIT. Mit dem Unternehmen arbeitete man bereits seit 2011 zusammen. „Wir haben viel recherchiert und lange abgewogen. Letztlich viel unsere Entscheidung aus mehreren Gründen zu Gunsten von GRANIT. Die Kommunikation und die Präsentation durch den Gebietsleiter und den Spezialisten für das Shopsystem waren sehr überzeugend und sehr gut auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten“, erinnert sich der Geschäftsführer. „Außerdem sieht das Shopsystem einfach sehr gut aus. GRANIT war nicht der günstigste, aber der überzeugendste Anbieter. Das Gesamtpaket hat einfach gepasst.“

Doch bevor der Verkaufsraum eingerichtet wurde, ging es in die Planung. Der zur Verfügung stehende Platz von 25 x 12 Metern musste erfasst, die Anforderungen und Wünsche konkretisiert und die Ausarbeitung geplant werden. Dazu setzten sich die Mitarbeiter von GRANIT immer wieder mit Herrn Meerjans und seinen drei Kollegen zusammen, entwickelten Vorschläge, verwarfen Ideen und fanden neue Lösungen. Am Ende stand der Plan. 23 Module und sechs Mittelgondeln sollten den neuen Verkaufsraum aufwerten und eine überzeugende Warenpräsentation ermöglichen.

Mit dem Ergebnis sind alle zufrieden. „Unser Verkaufsraum sieht super aus. Wir können unser Sortiment ansprechend dem Kunden präsentieren und sind in der Ausgestaltung unheimlich flexibel. So können wir Sonderangebote oder Saisonartikel wirkungsvoll in Szene setzen. Und wir haben eine ganze Wand nur mit Garten & Forst Artikeln. Das wirkt, wir freuen uns jeden Tag über die zusätzlichen Kaufimpulse, die wir generieren können“, weiß Heinz Meerjans zu berichten.

Der Betrieb bezieht seit mittlerweile sechs Jahren neben Ersatzteilen für Landund Gartentechnik auch viele Verkaufsartikel bei GRANIT, die nun in dem neuen Shop einen passenden Platz gefunden haben – wie auch die Verkaufs und Marketinghilfen, die Meerjans in Anspruch nimmt.

Hier gelangen Sie zu den GRANIT Shop-System Artikeln


« Zurück zur Übersicht Kategorien: Kundenportraits
Tags: