Posted on

Neu bei GRANIT: Original Hypro Düsen für den Pflanzenschutz

Produkte des Marktführes für Pfl anzenschutzdüsen aus England im Sortiment

GRANIT hat für 2015 sein Sortiment an Pfl anzenschutzdüsen dank eines  weiteren Markenherstellers noch einmal deutlich vergrößert. Mit der Produktpalette der Marke Hypro aus dem Hause Pentair können  Landmaschinenhändler nun auch auf das umfangreiche Angebot von       Englands Marktführer in diesem Segment zurückgreifen. Das Programm von    Hypro umfasst Düsen für verschiedene Anwendungen im Pfl anzenschutz in   unterschiedlichsten Ausführungen. Die Injektor Flachstrahldüsen Guardian Air  ewährleisten eine hohe Zielabdeckung, da das speziell entwickelte  Spritzmuster für mittelgroße, luftgefüllte Tröpfchen und eine höhere  Tröpfchenzahl  sorgt. Eine Rückwärts-Spritzneigung bietet gleichzeitig    ausgezeichnete Zielbedeckung und reduzierte Abdrift beim Spritzen. Selbst     bei unterschiedlichsten Geschwindigkeiten erlaubt das Spritzmuster sowohl  vorne als auch hinten eine gleichmäßige Bedeckung der Pfl anze. Guardian Air   Düsen gewährleisten ein umbis zu 75 Prozent reduziertes Abdriften und sind ideal zum weit abdeckenden Einsatz von Pfl anzenschutzmitteln für die   Behandlung im Nachaufl auf. Syngenta empfi ehlt die Düsen für Applikationen  auf Getreide und Raps sowie zur  Applikation von Erbsenfungiziden,    Vorlaufherbiziden und Glyphosat. Bei den Injektor Flachstrahldüsen Guardian  Air Twin sorgen zwei in einer Bajonettkappe integrierte Flachstrahl-Lufteinschlussdüsen mit einem Spritzwinkel von 110° und einer 30°   Spritzneigung nach vorn und nach hinten gleichzeitig für eine ausgezeichnete Zielbedeckung und eine reduzierte Abdrift beim Spritzen. Das ermöglicht eine  verbesserte Bedeckung der Pfl anzen mit einer höheren Tröpfchenzahl pro   Liter. Insbesondere bei der Spritzung von Pfl anzen mit dichtem Blattwerk  bieten Guardian Air Twin Düsen eine gute und gleichmäßige Bedeckung bei  der Applikation von Bodenherbiziden. Bis zu 95 Prozent Reduzierung der Abdrift erreichen die Injektor Flachstrahldüsen Ultra-Lo-Drift. Sie sorgen für  große Tropfen mit einem Luftkern und decken so zuverlässig Unkrautblätter  ab. Ihr großer Spritzwinkel von 120° erlaubt es zudem, das Gestänge  abzusenken, um die Abdrift weiter zu verringern, ohne dass der Sprühbereich  und die Haftung der Tröpfchen auf den Blättern beeinträchtigt werden. Durch   diese Eigenschaften ist die Ultra-Lo-Drift Düse ideal für den Einsatz von  Herbiziden vor dem Pfl anzenaufgang. Die Flachstrahldüsen VP wurden  entwickelt, um eine konstante Tröpfchengröße bei  hoher Druckvarianz für  verschiedene Geschwindigkeiten zu gewährleisten. Verfügbar  mit einem 80º   oder 110º breiten, konventionellen Spritzstrahl sind die VP Düsen geschaffen    für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere im Einsatz mit   computergesteuerten Spritzen. Ihr kompaktes, sechsstrahliges Design macht die 6-Loch Flüssigdüngerdüsen ESI zu perfekten Düsen für die Flüssigdünger- Anwendung. Dank einer Dosierblende und einer einzigartigen Niederdruck- Verteilkammer werden die Ströme stabil gehalten. Zudem wird die   Zerstäubung reduziert und damit Verbrennungen verhindert. Mit ihrer  überlegenen Strömungsstabilität im Vergleich zu anderen Mehrstromdüsen  ist die ESI, die es in einer Kunststoff- und einer Keramik- Ausführung gibt, ideal  für eine flexible Anwendung bei gleichzeitig reduzierter Verbrennung
der Pflanzen. Sämtliche Hypro-Düsen gibt es in den ISOFarben für  unterschiedlichste Ausbringmengen.  Zudem liegt für alle Pflanzenschutzdüsen eineJKI-Zulassung vor. Sie finden das komplette
Hypro-Programm im GRANIT Katalog Nr. 13 „Gülletechnik und Pflanzenschutz“ auf den Seiten 655 bis 657 oder im GRANIT Webshop.


« Zurück zur Übersicht Kategorien: Produktneuheiten
Tags: , ,